HomeimgÜber UnsimgGlobale Harmonisierung

Globale Harmonisierung

Globale Harmonisierung
HomeimgÜber UnsimgGlobale Harmonisierung

Globale Harmonisierung im Sinne unserer Kunden

Die globale Harmonisierung unserer Werke und Prozesse lässt sich durchaus als wesentlicher Erfolgsfaktor der vergangenen Jahre bezeichnen und steht deshalb weiterhin im Fokus unserer Massnahmen.

Unsere Kunden sind häufig Global Player auf ihren Märkten. Umso wichtiger ist es also für sie, mit Partnern zu arbeiten, die auf demselben Niveau operieren, wie sie es wiederum für ihre Kunden tun. Um diesen teils sehr unterschiedlichen Anforderungen und der notwendigen Flexibilität gerecht zu werden, ist für uns die stetige Weiterentwicklung unseres Harmonisierungsprozesses wesentlich.

Die global einheitliche Ausrichtung von Variosystems erstreckt sich über die gesamte Gruppe hinweg in nahezu alle Prozesse. Das Kernstück ist dabei die Installierung von SAP S/4HANA. Dank dieser Digitalisierungslösung ist die Transparenz der Variosystems-Prozesse über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg gewährleistet. Wir können unsere Produktionskapazitäten global steuern und Lieferengpässe frühzeitig erkennen. Die integrierte Bedarfsplanung funktioniert dadurch weltweit optimal. Darüber hinaus ist auch der Nutzen für unsere Kunden entscheidend. Viele nutzen ebenfalls SAP und schätzen den reibungslosen Datenaustausch sowie die unternehmungsübergreifenden Wertschöpfungsketten.

Aufgrund der globalen Harmonisierung unserer Prozesse und der globalen Präsenz von Variosystems können wir unseren Kunden maximale Flexibilität bieten. Es ist uns wichtig, in kein Abhängigkeitsverhältnis von einzelnen Produktionsstandorte zu geraten. Deshalb entscheidet jeder Kunde für sich, welcher Produktionsstandort für ihn optimal agieren kann. Um diese Flexibilität ermöglichen zu können, ist neben den Prozessen eine Vereinheitlichung unserer Maschinenparks wesentlich. Somit können wir an jedem Produktionsstandort mit dem gleichen Equipment, den gleichen Prozessen und einheitlichen Variosystems-Qualitätsansprüchen arbeiten. Nur so sind rasche Produktverlagerungen oder -Aufteilungen auf die verschiedenen Werke möglich.

Eine Dual-Source-Strategie innerhalb der Variosystems-Gruppe minimiert das Beschaffungsrisiko und wird bereits von einigen unserer Kunden für ausgewählte, essentielle Produkte angewendet.

Das Ausmass unserer globalen Harmonisierung wirkt sich unterschiedlich auf die jeweiligen Standorte aus. Während wir in der Schweiz den Fokus auf die Weiterentwicklung des LEAN Managements und auf die Automatisierung legen, rüsten wir an unseren Volume Production Sites (VPS) die Maschinenparks stark auf. Dank dieser Investitionen können wir die bereits erwähnten Dual-Source-Aufträge bestmöglich aussteuern.

Globale Harmonisierung – Ihre Vorteile im Überblick:

  • Identische Produktionsprozesse
  • Gleiche Maschinenausstattung
  • Weltweit harmonisierte Transparenz mittels SAP
  • Globale Supply-Chain-Prozesse
  • Kostengünstigste Länderproduktionen
  • Einfache Produktionstransfers
  • Harmonisierte Prozesse in der Betreuung

Sie suchen einen kompetenten Elektronikpartner?

Durch den modularen Aufbau unserer Lösungen nutzen unsere Kunden das Variosystems Angebot sehr individuell. Daher gestaltet sich die Zusammenarbeit oft ganz unterschiedlich, von der Unterstützung im Engineering, also im Innovationsbereich, bis hin zur Serienfertigung und dem End-of-Life Service. Der Vorteil unserer Gesamtlösungen besteht darin, dass sie sich als Baukasten-System an die Kundenbedürfnisse anpassen lassen. Schnell, transparent und absolut unkompliziert.

Sales Team Schweiz
img